Tagesspiegel.de: "Die AfD ist im Bundestag angekommen"

Der "Tagesspiegel" mit einem Porträt über Frömming, einen Monat nach der Bundestagswahl: "Hier sind wir jetzt drin."


Der Berliner Abgeordnete Götz Frömming, der zu den Gemäßigten in der Fraktion zählt, steht am vergangenen Mittwoch vor der braunen Holztür seines Büros und steckt den Schlüssel ins Schloss. Kurz muss er ruckeln, dann merkt er, dass gar nicht abgeschlossen ist. In der Raummitte steht ein einsamer Schreibtisch, ein noch in Plastik gehüllter Stuhl. „Sonnenseite?“, fragt Frömming. Dann schüttelt er den Kopf. Leider nicht. Das Fenster öffnet er trotzdem gleich mal. Den Mief des letzten Jahrhunderts rauslassen. Was ist das jetzt für ein Gefühl für ihn? „Komisch. Dass man hier arbeiten, das Volk vertreten soll ... Es dauert wohl noch ein bisschen, bis die Seele hinterherkommt.“

7 Ansichten