05.07.2018 "Regierung will Bildungslage nur verwalten!"

„Frau Bildungsministerin Karliczek, Sie haben nach eigener Aussage in ihrem früheren Berufsleben wenig mit dem Thema Bildung und Forschung zu tun gehabt. Das kann und will ich Ihnen persönlich nicht zum Vorwurf machen, aber der Kanzlerin, die Sie ausgesucht hat, schon. Gesucht war offenbar kein Mann (oder keine Frau) vom Fach, kein Macher, kein Visionär, sondern jemand, der das Vorgefundene einfach verwaltet, das Süppchen weiterkocht, nichts anbrennen lässt. Mit Verlaub, Frau Ministerin, das ist in der derzeitigen Lage zu wenig, viel zu wenig!"


Plenarprotokoll, Seite 4891



10 Ansichten