mdr.de: "So reagiert die Bildungsministerin auf die Pandemie"

"Für Schülerinnen und Schüler läuft wegen der Pandemie vieles schlecht. Darum die Frage nach Berlin: Was hat eigentlich Bildungsministerin Anja Karliczek, CDU, in den vergangenen Monaten gemacht?"


"Trotz Digitalpakt und Corona-Zusatzprogrammen wirft der Abgeordnete Götz Frömming auch Bundesbildungsministerin Anja Karliczek Untätigkeit vor: "Sowohl die Bundesregierung als auch die Regierungen in den Ländern haben es versäumt, rechtzeitig auf die Pandemie zu reagieren. Wir haben längere Phasen der Schulschließungen gehabt und in den Schulen ist in dieser Zeit viel zu wenig geschehen."

Zwar erkennt Götz Frömming an, dass nun ein Aufholprogramm für Schülerinnen und Schüler vom Bund kommt. Allerdings müsste es seiner Meinung nach viel größer sein."


Ganzer Beitrag

6 Ansichten