Keine Verstaatlichung und Verschulung der beruflichen Bildung!

Kommt der Gesetzentwurf zur Modernisierung der Berufsausbildung von Ministerin Karliczek so wie geplant, riskieren wir die Verstaatlichung und Verschulung der dualen Ausbildung. Die im Gesetzentwurf vorgesehenen Mehrbelastungen für die Wirtschaft treffen vor allem kleine und mittlere Unternehmen, die heute den Löwenanteil der Auszubildenden versorgen. Mit Sicherheit wird die Mehrbelastung dazu führen, dass beispielsweise kleine Handwerksbetriebe in Zukunft gar nicht mehr ausbilden. Das müssen wir verhindern! Die AfD-Bundestagsfraktion hat daher einen eigenen Entschließungsantrag vorgelegt:


3 Ansichten