Gewalt gegen Lehrer muss enden


Berlin. 24. September 2020. Zur Umfrage des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) zur wachsenden Gewalt gegen Lehrer erklärt der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Götz Frömming:


„Die Umfrage des VBE bestätigt, was die AfD fordert. Das seit Jahren bereits von der AfD-Fraktion thematisierte Problem, Gewalt gegen Lehrkräfte, muss endlich mit Nachdruck angegangen werden.

Dabei gilt es auch die vielfachen Ursachen, die mit dazu beitragen, abzustellen. Daher fordern wir kleinere Klassen und mehr Lehrer, statt der Utopie anheimzufallen, die Digitalisierung würde alle Probleme lösen. Kinder brauchen reale Bezugspersonen“. - afdbundestag.de


  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Adresse

Dr. Götz Frömming, MdB
 

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon

Fax
E-Mail
Webseite

Alternative für Deutschland

Fraktion im Deutschen Bundestag

© 2019  Dr. Götz Frömming