Handelsblatt.com: "Wie sich ein Bio-Unternehmer mit der AfD anlegt"

Ein Leipziger Händler listete Produkte der Spreewälder Hirsemühle aus. Denn die gehört einem AfD-Funktionär. Nun muss er sich harsche Kritik gefallen lassen.


Düsseldorf

Malte Reupert ist ein Bio-Unternehmer mit klaren Prinzipien. Der 49-Jährige betreibt in Leipzig die Supermärkte Biomare mit rund 100 Mitarbeitern. Im Juli verbannte er Bio-Hirse-Produkte der Spreewälder Hirsemühle ausseinen Müsliregalen. Dort hängt stattdessen ein Schild auf mit folgendem Hinweis: „Der Inhaber der Spreewälder Hirsemühle istAfD-Funktionär,diese Partei leugnet den menschengemachten Klimawandel. Damit stellt sich dermaßgebliche Entscheider der Firma gegen die Werte von Biomare und der gesamten Bio-Branche.“


Die Hirsemühle wird von Bio-Unternehmer Jens Plessow geleitet, der imAfD-Vorstand des Spree-Neiße-Kreises in Brandenburg sitzt. Vorab hatte der Biomare-Chef Plessow per Mail über die Auslistung informiert und zum Dialogaufgefordert. Zwischen beiden entspann sich ein heftiger verbaler Schlagabtausch, den Biomare auf seiner Homepage veröffentlichte.


(...)


AfD-Bundestagsmitglied Götz Frömming etwa twitterte: „Unfassbar! Faschistoider Bio-Laden listet Händler aus, die in der AfD aktiv sind.“ Marc Bernhard, AfD-Bundestagsabgeordneter, ätzte auf Twitter: „Ein Laden der Biokette befindet sich im ehemaligen jüdischen ‚Kaufhaus Joske‘. Fühle mich gerade in dunkle Zeiten unserer Geschichte zurück versetzt.“


Ganzer Artikel: handelsblatt.com

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Adresse

Dr. Götz Frömming, MdB
 

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon

Fax
E-Mail
Webseite

Alternative für Deutschland

Fraktion im Deutschen Bundestag

© 2019  Dr. Götz Frömming