EINLADUNG: Besuchen Sie uns in Berlin!


TAG DER EIN- UND AUSBLICKE IM DEUTSCHEN BUNDESTAG 2022

Vorträge und Diskussionen

Saal Paulskirche (Sitzungssaal der AfD Bundestagsfraktion)


10.00 Uhr DIE WIRTSCHAFTS- UND ENERGIEPOLITIK IN DER KRISE

Der Abgeordnete Karsten Hilse (Arbeitskreis Klimaschutz) und der Stellv. Fraktionsvorsitzende Leif-Erik Holm (Arbeitskreis Wirtschaft) berichten über die gescheiterte Energiewende und erläutern realistische Auswege aus der Energie- und Wirtschaftskrise.




11.30 UHR DER KRIEG IN DER UKRAINE UND DIE DEUTSCHE SICHERHEITS- UND AUßENPOLITIK

Die Abgeordneten Rüdiger Lucassen (Arbeitskreis Verteidigung) und Joachim Wundrak (Arbeitskreis Außenpolitik) erläutern die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf die Bundeswehr und die sicherheitspolitischen Perspektiven Deutschlands.


13:00 UHR IM GESPRÄCH MIT DEM FRAKTIONSVORSTAND

Der Fraktionsvorsitzende Tino Chrupalla und der Stellv. Fraktionsvorsitzende Sebastian Münzenmaier berichten über die politischen Schwerpunkte der parlamentarischen Arbeit der AfD-Bundestagsfraktion.


14.30 UHR DIE GESUNDHEITS- UND SOZIALPOLITIK AUF DEM PRÜFSTAND

Die Abgeordneten Martin Sichert (Arbeitskreis Gesundheit) und René Springer (Arbeits- kreis Arbeit und Soziales) diskutieren über die Auswirkungen der Coronakrise auf die bundesdeutsche Gesellschaft und unser Gesundheitssystem.


16:00 UHR VERKEHRSPOLITIK UND UMWELTSCHUTZ OHNE IDEOLOGIE

Die Abgeordneten Dr. Dirk Spaniel (Arbeitskreis Verkehr) und Jürgen Braun (Arbeits- kreis Umwelt) analysieren die aktuelle deutsche Umweltpolitik und die Auswirkungen auf die Verkehrspolitik in Deutschland.


17.30 UHR DIE INNEN- UND RECHTSPOLITISCHEN FOLGEN DER ZUWANDERUNG

Das Mitglied des Fraktionsvorstandes Stephan Brandner (Arbeitskreis Recht) und der Abgeordnete Dr. Gottfried Curio (Arbeitskreis Innen) sprechen über die Innere Sicherheit und die Folgen der gescheiterten Migrationspolitik der Bundesregierungen unter Kanzlerin Merkel und Kanzler Scholz.