„Burka und Nikab haben an unseren Schulen nichts zu suchen“

Die Entscheidung des Hamburgischen Oberverwaltungsgericht, einer 16-jährige muslimischen Berufsschülerin eine Vollverschleierung im Unterricht zu erlauben, hat eine Debatte ausgelöst.


Burka und Nikab hätten an Schulen nichts zu suchen, betonte FDP-Vize Katja Suding auf Twitter. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Götz Frömming nannte das Urteil einen „katastrophalen Gerichtsbeschluss.“ Nötig sei ein „bundesweites Gesetz gegen Vollverschleierung“.


Ganzer Artikel: deutschlandfunk.de

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Adresse

Dr. Götz Frömming, MdB
 

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon

Fax
E-Mail
Webseite

Alternative für Deutschland

Fraktion im Deutschen Bundestag

© 2019  Dr. Götz Frömming