welt.de: "So bahnt sich nun die Öffnung von Kitas und Schulen an"

Der Druck auf die Corona-Manager, Kindern mehr Normalität zu ermöglichen, wächst kurz vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen gewaltig. Bundesregierung und der Lehrerverband bremsen. Können Familien dennoch auf etwas Entlastung hoffen?


(...)

Während Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für denkbar hält, dass noch in diesem Sommer auch für Kinder ein Impfstoff zur Verfügung stehen könnte, der die Lage von Grund auf ändern würde, nimmt die Diskussion um das richtige Konzept für Unterricht und Kita-Betreuung wieder mächtig Fahrt auf.


(...)

Die AfD würde begrüßen, wenn alle Schulen und Kitas „möglichst bald“ öffnen würden. Viele hätten bereits erfolgreiche Modelle entwickelt, um einen Betrieb auch unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln durchzuführen, sagte der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Götz Frömming. „Pauschale langfristige Schulschließungen sind für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen katastrophal und müssen schnellstmöglich beendet werden.“


Zum Artikel

2 Ansichten