31.01.2019 "Umerziehung unter dem Vorwand der Kulturförderung?"

"Meine Damen und Herren, seien Sie doch wenigstens ehrlich: Es geht Ihnen vorrangig doch gar nicht um die Bewahrung der bestehenden, über Jahrhunderte gewachsenen dörflich-ländlichen Kultur, sondern um die Befriedigung der Interessen einer ganz bestimmten Klientel, die Kultur aus den urbanen Räumen nun aufs Land quasi exportieren soll. "

Plenarprotokoll, Seite 8961


18 Ansichten