Jungefreiheit.de: "Steuervorteile für Männervereine streichen: Kritik an Scholz-Vorstoß"

"Der Generalsekretär der CSU, Markus Blume, hat die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), reinen Männervereinen die Gemeinnützigkeit abzuerkennen, zurückgewiesen. Es sei „absurd“, Vereine „nach Genderaspekten in gut und schlecht“ einzuteilen. „Vereine steuerlich zu benachteiligen, weil sie sich mit ihrem Angebot nur an Frauen oder nur an Männer wenden, ist grundfalsch“, sagte Blume der Nachrichtenagentur dpa."


"Der AfD-Abgeordnete Götz Frömming schrieb auf Twitter: „Was für ein Schwachsinn! Das deutsche Vereinsrecht ist Freiheitsrecht."


Ganzer Artikel:

jungefreiheit.de

15 Ansichten