Leipziger Volkszeitung.de: "Stasi-Akten: Glaubwürdigkeit der Aufarbeitung in Gefahr"

Am Donnerstag will der Bundestag über die Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde abstimmen. In den östlichen Bundesländern könnte es dann nur noch einen zentralen Archivort geben. In Sachsen gilt Leipzig als Favorit.


Die Leipziger Volkszeitung und Die Zeit mit meiner Kritik an der geplanten Überführung der Stasi-Unterlagen ins Bundesarchiv nach Koblenz.





9 Ansichten