rbb24.de: "Beatrix von Storch führt Berliner AfD in Bundestagswahlkampf"

"Auf die Plätze zwei und drei wurden Kandidaten gewählt, die dort ebenfalls schon 2017 angetreten waren: Der Innenpolitiker Gottfried Curio und der Bildungs-Experte Götz Frömming. Platz vier sicherte sich der bisherige Berliner Fraktionschef Georg Pazderski. Er setzte sich gegen drei Gegenkandidaten durch."


(...)


Wie schon am vergangenen Wochenende, als die Liste für das Berliner Abgeordnetenhaus aufgestellt wurde, gab es vor dem Tagungszelt wieder Proteste. Linke Gruppen versuchten, die Veranstaltung mit Sprechchören und lauter Musik zu stören.


Kompletter Artikel

1 Ansicht