Götz Frömming: „Umbenennung der Universität in Greifswald ist geschichtsvergessen!“

Zur gestern erteilten Genehmigung des Bildungsministeriums

von Mecklenburg-Vorpommern, nach der sich die „Ernst-Moritz-

Arndt-Universität Greifswald“ in „Universität Greifswald“ umbenennen

darf, erklärte der bildungspolitische Sprecher der AfDBundestagsfraktion,

Dr. Götz Frömming:


„Es ist bedauerlich und traurig, dass das Bildungsministerium in

Schwerin keinen Weg gefunden hat, eine der ältesten und geschichtsträchtigsten

Universitäten Europas von Geschichtsvergessenheit

abzuhalten. Ernst Moritz Arndt ist nicht nur als Dichter

und Historiker, sondern auch als Abgeordneter des Paulskirchenparlaments,

in dem erstmals Grundrechte des deutschen

Volkes formuliert wurden, eine bedeutende Persönlichkeit deutscher

Geschichte.

Jetzt heißt es, antisemitische Äußerungen von Arndt seien der

Grund, dass die Universität nach vielen Jahren nun plötzlich

nicht mehr nach ihm heißen könne. Wer so argumentiert, bewertet

Arndt nach heutigen Maßstäben, macht sich selbst zum Richter

und umgibt sich mit dem Mantel vermeintlich moralischer

Überlegenheit.

Zugleich stellt er all denjenigen ein schlechtes Zeugnis aus, die

bisher nicht auf die Idee gekommen sind, den Namen zu ändern,

obwohl sie um Arndts Äußerungen wussten.

Das Vorgehen der Greifswalder Bilderstürmer widerspricht universitärem

und wissenschaftlichem Ethos. Will man jetzt auch

die Karl-Marx und Richard-Wagner-Straßen umbenennen, nur

weil beide ebenfalls für antisemitische Schriften und Äußerungen

bekannt sind? Oder muss sich demnächst auch die Goethe-

Universität in Frankfurt einen anderen Namen suchen, weil von

Goethe ebenfalls antisemitische Texte überliefert sind?

Wer hier die Büchse der Pandora öffnet, wird feststellen, dass

sehr viele historische Persönlichkeiten den politisch korrekten

Vorstellungen von heute auch in anderer Hinsicht nicht genügen.

Bleibt zu hoffen, dass spätere Generationen mit uns nicht ebenso

streng verfahren werden.

Die Universität Greifswald will seinen Namen nicht mehr tragen: Ernst Moritz Arndt (1769-1860))


Wenn wir weiterhin so brachial mit unserer durchaus wechselvollen

Geschichte und Tradition verfahren, werden wir irgendwann

nicht mehr wissen, wer wir sind, woher wir kommen und

wohin wir gehen.“

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Adresse

Dr. Götz Frömming, MdB
 

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon

Fax
E-Mail
Webseite

Alternative für Deutschland

Fraktion im Deutschen Bundestag

© 2019  Dr. Götz Frömming