Sueddeutsche.de: "Die Ministerin Karliczek weist Vorwürfe um Batteriefabrik erneut zurück"

Berlin/ Sutggart


Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat bei einer weiteren Befragung Vorwürfe im Zusammenhang mit der Entscheidung für den Bau einer Batterieforschungsfabrik in Münster - und nicht etwa in Ulm - erneut zurückgewiesen. Zugleich räumte sie am Mittwoch im Bundestagsforschungsausschuss aber auch Probleme ein. Ihr Ministerium habe alle beteiligten Länder sowohl im Vorfeld als auch während des Auswahlverfahrens gleichbehandelt, sagte die CDU-Politikerin nach Angaben aus Teilnehmerkreisen. Auf alle Vorwürfe sei mit Transparenz reagiert worden. FDP-Politiker forderten einmal mehr den Rücktritt der Ministerin.


(...)


"Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat bei einer weiteren Befragung im Bundestagsforschungsausschuss Vorwürfe im Zusammenhang mit dem geplanten Bau einer Batterieforschungsfabrik in Münster erneut zurückgewiesen. Zugleich räumte sie aber auch Probleme ein."

Dr. Frömming kritisiert umstrittene Entscheidung der Ministerin Karliczek, eine Batterieforschungsfabrik mit 500 Mio. Euro in Münster und ihrem Wahlkreis Ibbenbüren zu fördern.


Den ganzen Beitrag finden Sie hier: Sueddeutsche.de

Weitere Artikel zum Thema:

n-tv.de

t-online.de

solarify.eu


  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Adresse

Dr. Götz Frömming, MdB
 

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon

Fax
E-Mail
Webseite

Alternative für Deutschland

Fraktion im Deutschen Bundestag

© 2019  Dr. Götz Frömming