Der neue Vorstand ist gewählt - Mit Meuthen und Chrupalla an die Spitze!

ich schreibe Ihnen diese Zeilen noch ganz unter dem Eindruck des Bundesparteitags in Braunschweig. Mit Verlauf und Ergebnis können wir insgesamt zufrieden sein. Wichtig war es, die Nachfolge von Dr. Alexander Gauland zu gestalten. Das ist mit der Wahl von Tino Chrupalla gelungen. Der Professor aus dem Westen und der Handwerksmeister aus dem Osten: das ist ein gutes Duo für kommende Wahlkämpfe! Der übrige Vorstand zeichnet sich durch eine ausgewogene Mischung aus. Mit Jörg Meuthen, Alice Weidel und Beatrix von Storch ist für Kontinuität gesorgt. Die neuen Mitglieder im Bundesvorstand haben alle schon an anderer Stelle gezeigt, was sie können. Der Osten hat mit Stephan Brandner MdB, Carsten Huetter MdL und Andreas Kalbitz MdL eine starke Stimme im Vorstand. Ihr Pendant sind Alexander Wolf (Hamburg), Joachim Kuhs MdEP (BaWü) Sylvia Limmer MdEP (Bayern), Stephan Protschka MdB (Bayern) und Jochen Haug MdB (NRW). Mit Gottfried Curio, Nicole Höchst, Georg Pazderski, Albrecht Glaser und Roland Hartwig sind fünf verdiente Mitglieder als Kandidaten gescheitert. Auch das gehört zur Demokratie dazu. Sie werden der Partei aber anderer Stelle weiter dienen. Fazit: Die AfD ist erwachsen geworden. Die Delegierten haben den geordneten Generationswechsel dieses Mal möglich gemacht. Bei der Wahl der übrigen Kandidaten haben sie jedoch eigene Akzente gesetzt und sind den (unausgesprochenen) Wünschen der Parteispitze nicht gefolgt. Das Ergebnis ist ein ausgewogener Vorstand.

Der neue AfD-Bundesvorstand: 

Jörg Meuthen und Tino Chrupalla  Alice Weidel, Stephan Brandner und Beatrix von Storch

Klaus Fohrmann (Schatzmeister) Carsten Hütter (stv. Schatzmeister) Joachim Kuhs (Schriftführer)

Beisitzer:  Sylvia Limmer Andreas Kalbitz Jochen Haug Stephan Protschka Alexander Wolf Joachim Paul 


  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Adresse

Dr. Götz Frömming, MdB
 

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon

Fax
E-Mail
Webseite

Alternative für Deutschland

Fraktion im Deutschen Bundestag

© 2019  Dr. Götz Frömming