Sputniknews.com: „Geht gar nicht!“ – Berateraffäre im Umweltministerium sorgt für Empörung"

"Großer Unmut regnet auf Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) herab, denn offenbar hat ihr Ministerium mindestens 600 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben und diese Leistungen nicht ordentlich angegeben."


Frömming: Um die Ministerien herum scheint ein regelrechter Berater-Sumpf entstanden zu sein. Milliarden werden verteilt, ohne sichtbaren Nutzen für die Bürger.


Sie möchten weiterlesen? Folgen Sie bitte dem Link: sputniknews.com

12 Ansichten