Bundesparteitag Dresden: Kurzinterview mit Götz Frömming